EINKAUFSWAGEN
Ihr Warenkorb ist leer
Spinner
contact-phone
CALL CENTER
+44 208 638 0906

ALLE MARKEN

Telematica ist der exklusive Vertreter führender Unternehmen in Motorsport und Elektronik. Durchsuchen Sie unsere breite Palette von Herstellern und rüstet Ihr Fahrzeug mit Produkten von hoher Qualität und Leistung.

ALLE MARKEN ANZEIGEN
  • CloseMENU

Bosch Wideband LSU 4.9 UEGO O2 sensor

Only work with the PN: 30-4110, Replacement Sensor - 85cm

Advanced Engine Management
Hersteller : Advanced Engine Management
Artikel Nr. : 30-2004
Barcode : 840879023164
Verfügbarkeit : Auf Lager

This kit includes a Bosch 4.9LSU sensor for use with AEM Digital Wideband Air / Fuel Gauge PN:30-4110. The Bosch 4.9LSU sensor, which gives AEM Wideband controller their speed and accuracy, is laboratory calibrated at the factory and never requires free air calibration when used with an AEM controller.The Bosch LSU 4.9 Wideband Sensor has a quicker “light off” time and requires less amperage to drive the heater element in the sensor.Cable length 85cm.

13.UPS

Nächste Lieferung in:

20
STUNDEN
:
36
MINUTEN
* Bestellen Sie jetzt Ihr Paket unser Lager in weniger als verlassen 24 STUNDEN * Verfolgen Sie Ihr Paket jederzeit über Tracking-Nummer, dass wir Sie per SMS und E-Mail schicken

Produktdetails

OVERVIEW

 

This kit includes a Bosch 4.9LSU sensor for use with AEM Digital Wideband Air / Fuel Gauge PN:30-4110.

The Bosch 4.9LSU sensor, which gives AEM Wideband controller their speed and accuracy, is laboratory calibrated at the factory and never requires free air calibration when used with an AEM controller.The Bosch LSU 4.9 Wideband Sensor has a quicker "light off" time and requires less amperage to drive the heater element in the sensor.

No warranty for the Lambda Sensor**

 

KEY FEATURES

 
  • The sensors are NOT interchangeable – the connectors are completely different and the firmware to drive and read the sensors is unique to each sensor/gauge.
  • The 4.9 Sensor, AEM PN:30-2004 with NOT work with any other AEM Wideband devices or AEM ECUs.
  • The 4.9 Sensor, AEM PN:30-2004 will ONLY work with the new Digital Wideband Gauge, PN:30-4110 at this time.

How to identify the LSU 4.2 Wideband Sensor (AEM PN: 30-2001) and the LSU 4.9 Sensor (AEM PN: 30-2004)

– They have different connectors –

Bosch 02 LSU 4.9
 

Bosch LSU 4.2 Wideband Sensor
AEM PN: 30-2001
Used with AEM PN: 30-4100

Bosch LSU 4.9 Wideband Sensor
AEM PN: 30-2004
Used with AEM PN: 30-4110

 

Important Note

  • The 0-5v outputs will remain the same between the new 30-4110 and the superseded 30-4100.
  • The thread size/pitch of the two sensors are identical so all Weld In Bungs and No-Weld Clamps will work with the new LSU 4.9 Sensor, AEM PN: 30-2004.
 

Vorsicht!

Dieser Sensor hat keine Gewähr, wenn Sie es verwenden oder es zu installieren.
Bitte versuchen Sie den Sensor vor der Installation. Im Fall gefunden, dass der Sensor nicht richtig kontaktieren Sie uns bitte so schnell wie möglich funktioniert.

Die korrekte Installation der Lambda-Sonde Um den Sensor länger halten solltest du folgendes wissen.:

  1. Der Sensor sollte niemals den Sensor an der Abgas bei te Motor ohne Stromversorgung läuft installiert werden.
  2. Der ideale Abstand des Sensors Installation von der stromabwärts ist kurz vor dem Katalysator.
  3. Wenn die Einbaulage nicht mehr 50 cm von der stromabwärts ist bitte eine besondere Spund verwenden Wärme zu entfernen.
  4. Wenn der Motor mit hoher Temperatur arbeitet EGT (mehr als 800C), wie die Turbo engines.You sollte der Sensor mindestens 60 cm entfernt von der stromabwärts und mit einem speziellen Spund installieren Wärme abzuführen.
  5. Zur Sammlung von Flüssigkeiten zwischen dieser Sensorgehäuse und Sensorelement während der Kaltstartphase zu verhindern, sollte der Einbauwinkel mindestens 10 mit den elektrischen Anschluss nach oben zur Horizontalen geneigt sein.

Produkt Downloads

ähnliche Produkte

KONTAKT
+44 208 638 0906
Call Center
Telematica Contact Email
Email Message
ARBEITSZEIT
Montag - Freitag 9:00 - 20:00
Samstag - Sonntag Geschlossen
W3C HTML5 validator